Diary SiteMap RecentChanges About Contact 2013-01 Calendar

Search:

Matching Pages:

2013-01-29 Meine Probleme mit Burning Wheel

http://farm3.staticflickr.com/2365/2216856805_218984e2b2_m.jpg

Gerade eben sah ich eine Frage von Thorsten Panknin auf Google+ zum Thema Burning Wheel. Ich habe mit Burning Wheel Revised zwei Einzelspiele geleitet (einmal Heian, einmal das Zombiebäreneinführungsabenteuer aus einem der Bücher), eine kurze Kampagne über das Netz geleitet (nur zwei Mitspieler, ein Abend Welterschaffung, sechs Abende für die Kampagne, Campaign:Krythos), und einmal in einer kurzen Kampagne am Tisch mitgespielt (wieder sechs Abende, Campaign:BurningSix). Was ich ihm auf alle Fälle geschrieben habe:

Ich wollte Burning Wheel immer gerne haben, habe Burning Wheel Revised gekauft, Zusatzbänder, Heian Setting, Jihad Setting, wollte meine Freunde überreden, es auszuprobieren… und als ich es dann probiert habe, war es lasch: die einfachen Dinge zu kompliziert (sobald man beim Kämpfen das einfache Gegeneinanderwürfeln weglässt), soziale Konflikte wollte ich lieber ausdiskutieren statt mit LSD-Schere-Stein-Papier auswürfeln, die Charaktererschaffung war langwierig und mühsam (endlose Zahlenschaufelei und tausend Fehlerquellen, dabei war die Anzahl Karriereschritte und die von ihnen vorgegebenen und erlaubten Fertigkeiten das einzig Interessante), überhaupt: Rüstungsverfall, Trefferregionen, Deckung… Da schläft mir das Gesicht ein, bis wir weiter kommen. Grundsätzlich mit extrem viel Meta Diskussion, weil die einzelnen Schritte nicht trivial sind oder gar ausgehandelt werden müssen, und demzufolge fehlt mir die Immersion. Ein Metaspiel mit Artha (Heldenpunkte) finde ich immer noch schrecklich, weil damit ein Teil der Spannung wegfällt, die Konflikte verlängert werden, der Spieler irgendwie entmündigt wird (kann er nicht richtig spielen kriegt er keine Punkte?). Der Tonfall des Autors, die Emo Magie, Lebenspfade, diese öfter kritisierten Elemente finde ich immer noch gut.

Zum Thema Artha bzw. Heldenpunkte und zum Thema soziale Konflikte habe ich auch mal was auf Englisch geschrieben: I don't like Bennies, Role Play, not Wish Fulfilment.

- - - 0

Kommentare hier, auf Google+ oder auf dem Forum.

Tags: RSS

Show Google +1

Comments

Kommentare gerne auch auf dem Forum.


Please make sure you contribute only your own work, or work licensed under the GNU Free Documentation License. See Info for text formatting rules. You can edit the comment page if you need to fix typos. You can subscribe to new comments by email without leaving a comment.

A carefully selected set of emoji for you to copy and paste: • ✕ ✓ ✝ ☠ ☢ ☣ ⚛ ☭ ☮ ☯ ⚒ ⚓ ⚔⚙ ★ ☆ ✨ 🌟 🐣 🐤 🐥 🐦 🐧 🐨 🐷 🐻 🐼 🐢 🐝 🐛 🐙 🐒 🐌 🐋 👑 ✊ 👊 ✌ 👋 👌 👍 👎 👏 👸 🍵 🍷 👹 👺 👻 👽 👾 👿 💀 ❤ ❦ ♥ 💔 📓 📖 📜 📝 🔒 🔓 🔔 🔥 🔨 🔪 🔫 🔮 😁 😂 😃 😄 😅 😆 😉 😊 😋 😌 😍 😏 😒 😓 😔 😖 😘 😚 😜 😝 😞 😠 😡 😢 😣 😤 😥 😨 😩 😪 😫 😭 😰 😱 😲 😳 😵 😷 😸 😹 😺 😻 😼 😽 😾 😿 🙀 🙇 🙈 🙉 🙊 🚶 🚲 🚀 🚽

To save this page you must answer this question:

Please say HELLO.