SiteMap / AllPages / Out

KenshinLeVagabond

Kenshin Le Vagabond von Nobuhiro Watsuki (ein ComicBook)

Die Geschichte von Kenshin ist die Geschichte eines Samurais im Japan der Jahrhundertwende. Dies finde ich eigentlich eine spannende Ausgangslage. Die ersten Bände sind allerdings sehr einfach: Immer wieder taucht ein super Bösewicht auf und es kommt zu einem Kampf, in dem der nette und leicht feminine Kenshin sein alten Killerinstinkte hervorgräbt.

Mit der Zeit ändert sich das Bild aber. Bis jetzt las ich bis Band zwölf auf Französisch, und langsam zeichnet sich ab, dass genau dies das Hauptthema ist: Verschiedene Gruppen wollen Kenshin wieder zu dem Killer machen, der er früher war. Nach und nach tauchen schmerzhafte Erinnerungen aus der Vergangenheit auf und die langsam werden die Beziehungen zu den Frauen auch etwas ernster.

Anscheinend soll die Serie immer ernster werden, so dass ich mich auf jedes neue Band noch mehr freue. Die Häufigkeit der Kämpfe dürfte von mir aus allerdings immer noch runter gehen. Schwarz-weiss.

Mehr Infos zB. auf dem Original Rurouni Kenshin Web Ring.


SiteMap / AllPages / Out / kensanata@gmail.com / Last change: 2001-03-05