SiteMap / AllPages / Out

OrionComic

Orion von Masamune Shirow (ein ComicBook)

Orion unterscheidet sich sehr stark von bekannten Werken Masamune Shirows wie Appleseed, Ghost in the Shell oder Dominion. Die Geschichte spielt nicht in einer typischen Zukunft: Die Technik ist mit phantastischer, fernöstlicher Magie vermischt.

Dieser Dharma-Kreis führt zu einem unterirdischen Naga-Kanal! Zeigt der Detektor etwas an?

Die chaotische Geschichte ist abgeschlossen und in drei Bänden bei Feest Comics erschienen. Es gibt auf Englisch einen Sammelband, den ich mir gekauft hätte, wenn ich die deutschen Bänder nicht schon gekauft hätte. Die Geschichte ist lustig, wirr und chaotisch. Der Text strotzt von Pseudo-Magie-Techno-Babble. Ein junges Mädchen löst einen grandiosen, weltzerstörenden Zauber aus. Im Rest der Geschichte geht es darum, das ausbrechende Chaos zu bekämpfen.

In typischer Manga Manier handelt es sich bei diesem Manga um einen schwarz-weissen Comic. Die Zeichnungen sind typisch Shirow voller Details. Die Hauptfiguren sehen nicht zu offensichtlich wie die standard Frauen von Masamune Shirow aus. Die fernöstliche Atmosphäre kommt wegen den asiatischen Tempeln und Decors super rüber.

Asiatischer Chaoten Kult.

Mehr Infos auf dem Webring zum Author:

http://nav.webring.com/cgi-bin/navcgi?ring=shirow;list


SiteMap / AllPages / Out / kensanata@gmail.com / Last change: 2001-03-05