2008-12-16 In der Schweiz

Ich schau mich um im Web und finde eine riesige Liste von Cons für England, Schottland und Irland. Mit dabei sind auch zwei Cons für Deutschland (Essen und Stahleck). Nur hier in der Schweiz scheint nichts zu laufen – oder mir fehlt da der Durchblick. Über zwei Ecken habe ich schon vom OerliCon gehört. Und vor Jahren hatte ich mal etwas von den Chipheads gehört; die haben auch eine interessant aussehende Link-Liste. Erstaunlich, wieviel mehr Leute Live Rollenspiel zu betreiben scheinen.

Bei mir melden sich auf alle Fälle immer wieder mal Leute auf der Suche nach einer Spielgruppe. Und wo ich auch hinschaue ist alles voll, voll, voll. Wenn es so ein Verzeichnis von aktiven Spielgruppen in Zürich gäbe, wäre das vielleicht brauchbarer. Das Problem bei Spielerzentrale scheint zu sein, dass ein Grossteil der Accounts nicht mehr aktiv ist – ein neuer Spieler hat mir auf alle Fälle gesagt, dass ich der Einzige gewesen sei, der sich auf sein Mail hin gemeldet hätte.

Und auf NearbyGamers haben sich nur ich und Haarald (”Eliterollenspieler”!?✊) eingetragen...

Falls also jemand aus Zürich & Umgebung mitliest und auf Facebook ist: Rollenspiel Zürich.

Warum gibt es eigentlich im Analph und im Rien Ne Va Plus keine organisierten Spielabende? Lohnt sich das finanziell nicht? Wenn man genug Leute wäre könnte man sich vielleicht einmal pro Monat im Zentrum Karl der Grosse treffen und etwas spielen? Beat, Rolf und andere treffen sich sowieso jeden Mittwoch Abend ab 19:30 im Quartierzentrum an der Zentralstrasse 34. Dort könnte man natürlich auch regelmässig spielen und so vielleicht auch andere Leute zum Spielen animieren?

Ich sollte den Jungs vom Spieltreff mal eine Webseite basteln. :)

Tags:

Comments

Das mit dem Eliterollenspieler ist falsch. Eigentlich sollte es Edelrollenspieler heißen (siehe http://groups.google.com/group/de.rec.spiele.rpg.misc/msg/a51f04d4a54041ea). Wobei das ja auch nicht mehr stimmt.

Haarald 2008-12-16 13:57 UTC


Ach, und: Ich hab über die Spielerzentrale eine ganz passable Gruppe aufgetan – alles Expatriates. Allerdings hab ich grad nicht genug Zeit, mit denen weiterzuspielen… insgesamt kommt mir der Rollenspiel"markt” in Zürich unstrukturierter, aber auch lebendiger vor als in der Weltmetropole Hamburg.

Haarald 2008-12-16 13:59 UTC


Hm, das tönt ja schon viel positiver. Vielleicht liegt das Problem der Spielerzentrale eher darin, dass es keine Rückmeldung bezüglich der Aktivität all dieser Personen gibt.

Bei Facebook und Foren kann man ja durch einen schnellen Blick auf die letzten Aktivitätsdaten und Beiträge sich schnell ein Bild über den Stand einer Gemeinschaft machen. Bei Spielerzentrale war das früher auf alle Fälle schwierig. Und wie sollte das auch gehen, da man bei der Spielerzentrale sich “nur” anmelden kann. Und bei der Secret Guild of Adventurers sieht es einfach nach sehr wenig Aktivität aus, oder ich finde einfach den richtigen Ort nicht. Beim Rien Ne Va Plus in der Oberdorfstrasse gibt es ein Buch, wo man sich eintragen kann. Das ist natürlich auch nicht besonders cool, denn bin ich mal dort, kann ich mit dem Buch keine Emails schreiben; ich müsste sozusagen jede Woche vorbeischauen und die Leute anschreiben, die sich neu eintragen. Das werden nicht viele machen. Mal schauen ob sich mit Facebook etwas ändert.

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

AlexSchroeder 2008-12-16 23:22 UTC


Please make sure you contribute only your own work, or work licensed under the GNU Free Documentation License. Note: in order to facilitate peer review and fight vandalism, we will store your IP number for a number of days. See Privacy Policy for more information. See Info for text formatting rules. You can edit the comment page if you need to fix typos. You can subscribe to new comments by email without leaving a comment.

To save this page you must answer this question:

Please say HELLO.