Comments on 2013-11-05 D&D ist Verhandlungssache

Ich fand den Artikel auch ganz spannend; vor allem weil ich eine zeitlang ein schlechtes Gewissen hatte, da ich kein eigenes Gesamtwerk verfasst habe. Jetzt bin ich entspannter, auch wenn einige Hausregeln auf dem Wiki stehen ...

Harald 2013-11-05 20:58 UTC


Ich glaube, Eero macht das ähnlich. Einzelne Dinge werden ja anscheinend “ausgearbeitet”. Darunter stelle ich mir vor, dass die irgendwo aufgeschrieben werden, oder in einer Email rumgeschickt werden, das ganze aber fragmentarisch bleibt. So wie in deiner Runde: Etwas B/X, etwas LL, etwas Hausregeln, etwas spontane Entscheide, und wenn man sich an dies oder das erinnert, ist es gut, und sonst war es halt die falsche Regel, für uns.

AlexSchroeder 2013-11-05 23:15 UTC


Sehr interessanter Artikel von Tuovinen, danke für den Hinweis. (Habe in meinem aktuellen Artikel noch mal upgedated, dass du mich drauf gebracht hast.)

Craulabesh 2014-02-18 12:46 UTC


Please make sure you contribute only your own work, or work licensed under the GNU Free Documentation License. Note: in order to facilitate peer review and fight vandalism, we will store your IP number for a number of days. See Privacy Policy for more information. See Info for text formatting rules. You can edit this page if you need to fix typos. You can subscribe to updates by email without leaving a comment.

To save this page you must answer this question:

Please say HELLO.